Meridian-Ausgleichsmassage

 

Die Meridianausgleichsmassage beruht auf dem Prinzip, dass die Lebensenergie durch 14 Meridiane im Körper fließt. Ein gleichmäßiger Fluss dieser Energie ist die Basis für körperliche und seelische Gesundheit.

Durch verschiedenste Ereignisse kann dieser Energiefluss gestört sein. Dauert die Störung zu lange an und ist eine Selbstregulation des Körpers nicht möglich, dann kann daraus Krankheit entstehen.

Mit verschiedenen Techniken (u.a. Muskeltest) kann festgestellt werden, ob und wo der Energiefluss gestört ist. Der betroffene Meridian wird dann stimuliert bzw. das Verlaufsgebiet des Meridians wird massiert, um den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

 

 

 

 

 

 
 
Copyright by Josef Merk 2016